Der 5€ Try-from-Home-Service für Tech Gadgets

nok liefert die neuesten Tech Erfindungen direkt an die Haustür seiner Kunden und zwar innerhalb von 2 Stunden nach der Bestellung. Die Kunden oder nokkers wie sie genannt werden kommen in den Genuss die neuesten High-Tech Gadgets für 3 Tage ausgiebig auszuprobieren. Und das Beste daran ist, dieser Try-from-Home-Service kostet gerade einmal 5€.

Dank dieses unschlagbaren Angebots können sich die Jungs von nok vor Bestellungen gar nicht mehr retten. Klingt verlockend? Ist es auch, allerdings nur, wenn man in Berlin lebt, denn der Service wird gerade in der deutschen Start-Up Hauptstadt ausgerollt.

Die neue Ära des Ecommerce hat begonnen

Käufer von Technikgeräten kennen das Problem nur allzu gut. Es soll zum Beispiel ein neuer Beamer für die anstehende Fussball WM beschafft werden, der gut und gerne einmal 600€ kostet. Die Frage ist welches Gerät ist nur das Richtige für mich? Zuerst recherchierst Du, welche Eigenschaften bei einem Kauf wichtig sind. Dann gehst Du vielleicht zum Elektrofachhandel um die Ecke und verschaffst Dir einen Überblick über die neuesten Modelle. Weiter geht’s mit der Recherche auf Testseiten, dem Sichten von YouTube Videos und dem Lesen von Kundenkommentaren auf Amazon. Nach der letzten Recherche auf diversen Preisvergleichsseiten bestellst Du beim günstigsten Anbieter. Der Postbote klingelt und voller Freude wie ein Kleinkind packst Du das Paket aus. Ein vermeintlich gut recherchierter Kauf entpuppt sich als Fehlkauf. Beim ersten Einsatz des Geräts stellst Du fest, dass die Lüftung zu laut ist und das Bild nicht kontrastreich genug ist. Fail!

Bis jetzt gab es noch keinen Try-from-Home-Service für Tech Gadgets, dann wurde nok erfunden und die Tech-Community jubelte

Du verpackst Deinen Fehlkauf wieder, die Pappverpackung ist schon etwas zerknittert und die Plastikverpackung findest Du nicht mehr. Das Gerät fummelst Du lieblos in die Verpackung. „Wo ist denn dieser blöde Retourenschein???” Der Kundenservice wird kontaktiert, du erhältst den Retourenschein per Email. Jetzt nur noch ausdrucken … verdammt, die Druckertinte ist leer. So, weiter geht’s… Retourenschein aufkleben und dann ab in die Post. Die Schlange ist lang wie jeden Freitag mit den ganzen Zalando-Retouren-Mädchen. “Oh Mann, wie mir das Alles auf den Senkel geht“ Das Paket ist in der Post, jetzt dauert’s nochmal 2 Wochen bis Du Dein Geld wieder hast. So oder so ähnlich passiert dies tausendfach in Berlin Tag für Tag.

Mit nok wäre das nicht passiert, denn Kunden des Berliner Start-Ups genießen folgende Vorteile:

✔sorgfältig ausgewählte Tech-Gadgets
✔sofortige Lieferung per Kurier
✔versicherte Produkte
✔keine Kaution
✔keine unnötigen, umweltschädigende Retouren
✔keine vorgemerkten Umsätze oder ausstehenden Rechnungen
✔Abholung inklusive

 

Jetzt Gadgets für 5€ ausleihen

Welches Problem genau löst nok?

Die Gründer von nok hatten vor allem das Problem der unnötigen Retouren im Kopf als sie Ihren Service erfunden haben. Wieviele Menschen kaufen Produkte, die sie letztenendes nicht wollen und dann zurückschicken, nur weil sie es vorher nicht ausprobieren konnten? Genau hier setzt nok an. Der Try-from-Home-Service soll langfristig die Retouren senken und dadurch CO2 und Verpackungsmüll einsparen. Die nokkers können die Produkte in aller Ruhe ausprobieren, bevor sie sich für einen 100% richtigen Kauf entscheiden. Für nur 5€ können Kunden die Produkte 3 Tage lang ausgiebig ausprobieren und falls man etwas länger braucht, kostet jeder weitere Tag nur 3€ – nach 14 Tagen ist aber Schluss. Trotzdem ein Schnäppchen im Vergleich zu anderen Wettbewerbern, die Produkte für hohe Monatsraten vermieten.

Wie verdient nok sein Geld? 

Du fragst Dich bestimmt, wo der Haken an dieser Sache ist. Es gibt keinen. Punkt. Es ist offensichtlich, dass die Firma kein Geld mit seinen Versandgebühren verdient. Nun ja, das Geheimnis ist, dass nok mit Tech-Herstellern und Marken zusammenarbeitet, um diesen komfortablen Service anbieten zu können. Jeder Kunde der ein Produkt durch nok ausprobiert, kann dabei helfen, dass die Marken wertvolles Feedback erhalten, natürlich auf völlig freiwilliger Basis.

Wer völlig aus dem Häuschen ist, weil sein neuestes Tech Spielzeug den Nachbarn alt aussehen lässt, der kann und sollte auch unbedingt seine Begeisterung in den sozialen Netzen teilen. Hashtag dran mit #nok und schon geht die nächste Bestellung auf’s Haus. Jeder Kunde der kritisches, ehrliches Feedback teilt oder einen Post veröffentlich hilft dabei, dass nok seinen Service weiterhin so günstig anbieten kann.

nok nok, wer ist da? Nur für kurze Zeit kostet mit dem Gutscheincode: 1hallonok die erste Bestellung nur 1€* 

 

*Gutscheincode einlösen im Warenkorb. Angebot gültig nur solange der Vorrat reicht. Gültig nur für Neukunden. Nicht kombinierbar mit anderen Gutscheincodes oder Aktionen. Nur 1 Produkt pro Bestellung kann ausgeliehen werden.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Allgemein. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar